Stromwen.de
Energiesparen

Wenn wir Kraftwerke abschalten, dann müssen wir mehr als diesen Anteil einsparen. Seit über zehn Jahren arbeitet No-Energy mit den folgenden elementaren Thesen:

“Der billigste und umweltfreundlichste Strom ist der, den man nicht verbraucht!”, denn “Eingesparte Energie kann im Gegensatz zur Energieerzeugung nicht teurer werden oder gar die Umwelt verschmutzen”.
Wahrhaft grüner Strom ist der Strom, der erst gar nicht erzeugt werden muss, weil man ihn  nicht braucht.

Hier geht es zu den ersten Umwelttipps --->

Im Zusammenhang mit unserer “atomstromfrei”-Plakette starten wir nun unter www.Stromwen.de eine Serie von Umwelttipps. Machen Sie mit bei der wahren Stromwende und teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit. Bei der Stromwen.de geht es um grundsätzliche Ansätze zu mehr Klimaschutz und Ressourceneffizienz.

Informationen zur No-Energy-Stiftung für Klimaschutz und Ressourceneffizienz finden Sie hier.